Curl error: SSL certificate problem: certificate has expired

Sie haben einen Mazda mit Motorschaden und suchen einen Mazda Austauschmotor?
Sprechen Sie uns an! Das Team von Autodoc hilft Ihnen gerne weiter.
z.B. Mazda 3 CX-7 MX-5 Austauschmotor ab 599 € inkl. Einbau und Abholung

Mazda 3 BK Austauschmotor

Austauschmotor für den Mazda 3 BK kaufen.


Mazda 3 BL Austauschmotor

Austauschmotor für den Mazda 3 BL kaufen.


Mazda 3 BM Austauschmotor

Austauschmotor für den Mazda 3 BM kaufen.




Der Mazda3 (als Mazda Axela in Japan) ist ein Pkw-Modell der Kompaktklasse des japanischen Automobilherstellers Mazda. Als Nachfolger des Mazda 323 ist der seit 2003 gebaute Wagen zwischen dem Mazda2 und dem Mazda5 angesiedelt. Erste und zweite Generation des Mazda 3 sind technisch mit dem dem Ford Focus ’04 und dem Volvo S40/V50 verwandt, und nutzen gemeinsam Bauteile und die Bodengruppe.

Die erste Generation des Mazda3 wurde im September 2003 auf der IAA in Frankfurt am Main zunächst als fünftüriges Schrägheckmodell mit der Bezeichnung Mazda3 Sport präsentiert. Im Februar 2004 folgte die viertürige Stufenhecklimousine. Beide basieren auf Fords C1-Plattform und wurden ab Juni 2003 im Mazda-Werk Hōfu in Japan gefertigt.

Nach mehr als 1,5 Millionen produzierten Fahrzeugen des Vorgängermodells wurde die zweite Generation des Mazda3 Ende November 2008 auf der Los Angeles Auto Show zunächst als viertüriges Stufenheckmodell vorgestellt. Die fünftürige Schrägheckversion folgte auf der Bologna Motor Show Anfang Dezember 2008. Beide Varianten wurden ab April 2009 mit teilweise neuen Motoren und einem überarbeiteten Design verkauft. Die Optik lehnte sich an den Mazda6 GH an, ohne dabei die Grundform der ersten Baureihe des Mazda3 zu verlieren. Bei gleichbleibendem Radstand von 2,64 Metern wuchsen die Abmessungen nur geringfügig. Die wesentlichen Unterschiede zur ersten Generation lagen in den neuen Lichtkanten auf der Motorhaube, im Seitenschwellerbereich und dem Kofferraumdeckel, dem nun einteiligen und tieferliegenden Kühlergrill im Stil des im Herbst 2008 überarbeiteten Mazda RX-8 sowie den größer und dreidimensionaler gestalteten Leuchten an Front und Heck.

Der neue Mazda3 löste im Herbst 2013 das knapp fünf Jahre lang gebaute Vorgängermodell (BL) ab. Gezeigt wurde der Mazda3 im Rahmen einer Weltpremiere, die gleichzeitig in den Metropolen London, Sankt Petersburg, Istanbul, Melbourne und New York stattfand. Zunächst erschien am 18. Oktober 2013 das fünftürige Schrägheck, dem am 14. Februar 2014 die klassische Stufenhecklimousine folgte.



Curl error: SSL certificate problem: certificate has expired